THE DAM IN CANNES

We are very happy to announce that THE DAM by Ali Cherri will have its world premiere at Director’s Fortnight of this years Cannes Film Festival.

Kinostart von DER MANN, DER SEINE HAUT VERKAUFTE

Am 24.02.2022 feiert der preisgekrönte Film DER MANN, DER SEINE HAUT VERKAUFTE von Kaouther Ben Hania seinen bundesweiten Kinostart. Der Film erhielt Preise auf zahlreichen internationalen Festivals und ging als erster tunesischer Beitrag ins Rennen für einen Oscar. Es lohnt sich, mal wieder ins Kino zu gehen!

5 Awards für THE GRAVEDIGGER’S WIFE bei den Africa Movie Academy Awards

„The Gravedigger’s Wife“ gewinnt 5 African Movie Academy Awards, darunter für das Beste Make-Up (Nadine Otsobogo-Boucher), das Beste Szenenbild (Antti Nikkinen), die Beste Männliche Hauptrolle (Omar Abdi Nuh), den Ousmane Sembene Award für den Besten afrikanisch-sprachigen Film und den Preis für den BESTEN FILM.
Wir fühlen uns geehrt und gratulieren allen Preisträgern und Beteiligten! Vielen Dank auch für die Unterstützung an die MOIN Filmförderung Hamburg Schlesweg-Holstein.

THE GRAVEDIGGER’S WIFE in Cannes

Wir freuen uns sehr, dass das gefühlvolle und beeindruckende Debüt THE GRAVEDIGGER’S WIFE vom somalischen Regisseur Khadar Ayderus Ahmed seine Weltpremiere beim diesjährigen Film Festival in Cannes in der Sektion La Semaine de la Critique feiert.
Mit der Unterstützung von ZDF-Das kleine Fernsehspiel, ARTE, FFHSH and WCF wurde die deutsch-französisch-finnische Koproduktion in Djibuti gedreht.

http://www.semainedelacritique.com/en/film-selection


Oscar-Nominierung für THE MAN WHO SOLD HIS SKIN

Wir freuen uns sehr, mit THE MAN WHO SOLD HIS SKIN für einen Oscar in der Sektion ‚Bester internationaler Film‘ nominiert zu sein. Herzlichen Glückwunsch der Regisseurin Kaouther Ben Hania, die somit Tunesien die erste Oscar-Nominierung beschert. Wir bleiben gespannt!

https://variety.com/2021/film/news/2021-oscars-nominations-list-nominees-1234928711/

THE MAN WHO SOLD HIS SKIN auf der shortlist für einen Oscar 2021

The Man who sold his skin von Kaouther Ben Hania geht als tunesischer Favorit in der Sektion International Feature Film in die nächste Runde für einen Oscar. Wir bleiben gespannt und drücken die Daumen!

https://www.hollywoodreporter.com/news/oscars-academy-unveils-shortlists-in-nine-categories

‘The Man Who Sold His Skin’ gewinnt beim Filmfestival von Venedig

Es freut uns wahnsinnig bekannt geben zu können, das THE MAN WHO SOLD HIS SKIN, geschrieben und inszeniert von der tunesischen Regisseurin und Drehbuchautorin Kaouther Ben Hania, in der Sektion Orizzonti des 77. Filmfestivals von Venedig zwei Preise gewonnen hat.
Der Film gewann den Edipo Re Award, einen der Nebenpreise des Festivals.
Der syrische Schauspieler Yahya Mahayni gewann den Orizzonti-Preis als bester Schauspieler für seine Rolle Sam Ali im Film.

THE MAN WHO SOLD HIS SKIN bei den Filmfestspielen in Venedig

Wir freuen uns sehr mitteilen zu können, dass der neue Film von Kaouther Ben Hania THE MAN WHO SOLD HIS SKIN bei der diesjährigen La Biennale Di Vinecia Anfang September in der Sektion Orrizonti seine Weltpremiere feiern wird!

https://www.labiennale.org/en/cinema/2020/orizzonti

WEREWOLF im Wettbewerb beim NFF

Der bereits auf zahlreichen Festivals vielfach preisgekrönte Thriller WEREWOLF von Adrian Panek läuft momentan beim Neiße Film Festival im Dreiländer-Eck Deutschland / Polen / Tschechien. Wer ihn also schon vor deutschem Kinostart sehen möchte kann dies am:

Mi | 08.Mai | 20:00 | KunstBauerKino 1
Fr | 10.Mai | 20:00 | Kulturfabrik Meda
Sa | 11.Mai | 19:30 | Brána Trojzemí

WEREWOLF Weltpremiere beim Gdynia Polish Film Festival

Der Debüt-Thriller WEREWOLF von dem polnischenRegisseur Adrian Panek feierte seine Weltpremiere am 19. September 2018 beim Gdynia Polish Film Festival und gewann neben dem Regiepreis auch den Preis für die beste Musik für Antoni Komasa-Łazarkiewicz.